Profi-Qualifizierung zum Bediener Hebeeinrichtung (PQH)

Unser Projekt PQH auf der gesetzlichen Grundlage nach dem Dritten Kapital (Aktive Arbeitsförderung), Vierter Abschnitt (Berufliche Weiterbildung) und hier § 81 und § 82 SGB III.

Angesprochen werden Arbeitslose, die im Zuständigkeitsbereich des Jobcenters und der Agentur für Arbeit sind und folgende Zugangsvoraussetzungen mitbringen: Mindestalter 18 Jahre (Ausnahme: ab 16 Jahre, wenn anschließend eine Berufsausbildung im vakanten Bereich geplant ist), Basiskenntnisse Deutsch, körperliche Eignung.

Das Projekt verfolgt folgende Ziele:

  • Qualifizierung zum Gabelstaplerfahrer/-in
  • Qualifizierung zum Hubarbeitsbühnenbediener/-in
  • Auffrischung des theoretischen und praktischen Wissens bei bereits vorhandenem Gabel-staplerführerschein
  • Berufliche Integration durch ein betriebliches Qualifizierungspraktikums

Das Projekt ist auf Dauer von 4 Wochen bzw. 20 ausgelegt und umfasst 88 Unterrichtsstunden Theorie und 72 Arbeitsstunden betriebliche Praxis.

Für  Rückfragen zu unseren Leistungen und Projekten stehen Ihnen unsere Standortleiter/innen sehr gerne zur Verfügung. 

Ihre Anstprechpartner: 

Standorleiterin Region Süd (Ingelheim, Oppenheim
Simone Klein⇗

Standorleiter Region Nord (Bad Neuenahr, Adenau, Andernach, Sinzig
Stephan Wermke⇗

Standorleiter Region West (Trier, Wittlich, Bitburg
Andreas Wagner⇗

Standorleiterin Region Mitte (Daun, Mayen, Cochem
Thomas Krempel⇗

Standorleiterin Region Ost (Montabaur, Westerburg, Limburg, Hachenburg
Bernatte Behler⇗

Standorleiterin Berlin 
Alexandra Hüging-Holemans⇗